Skip to main content

Uwe-Carsten Fiebig

Südlich von München, nur eine Autostunde von den Toren der Bayerischen Landeshauptstadt entfernt, liegt ein besonderes Juwel: Die Münchner Hausberge. In diesen Bergen, zwischen Säuling und Wildem Kaiser bin ich gerne unterwegs und genieße auf meinen Ausflügen, Bergtouren und Talwanderungen eine noch weitgehend naturbelassene Landschaft. Am Erleben der vielen Schönheiten nehmen alle meine Sinne teil. Der Versuch, die erlebten Stimmungen einzufangen, ist nicht immer leicht. Und dennoch versuche ich mit meiner Kamera nicht nur das zu erfassen, was meine Augen aufnehmen. Liebe Bergbegeisterte: Ich hoffe, dass Sie meine Bilder nicht nur mit Ihren Augen wahrnehmen, sondern dass Sie auch in die landschaftlichen Stimmungen unserer schönen Bergwelt eintauchen können.

Fotografische und bergsteigerische Vita: Seit meiner Jugend bin ich leidenschaftlich gerne in den Bergen und der Natur unterwegs. Mit der Jungmannschaft der Sektion Augsburg des Deutschen Alpenvereins unternahm ich zahlreiche Touren in den Lechtaler Bergen, den Allgäuer Alpen und den Dolomiten. Nach meinem Umzug nach München und schließlich nach Starnberg weckten zunehmend auch das Karwendelgebirge und die Bayerischen Voralpen mein bergsteigerisches Interesse. Die Münchner Hausberge sind meine Heimatberge, in denen ich liebend gerne unterwegs bin, um Abstand zu unserer hoch technisierten Welt zu finden und die Schönheit der Natur zu genießen.

Auf meinen Touren war schon damals stets meine Kamera mit dabei. Ich bin fasziniert von der Vielfalt der Natur und habe eine besondere Vorliebe für Weite und Raum entwickelt. Auch deshalb begeistern mich die grandiosen Landschaften im Südwesten der USA, die überwältigenden Eisriesen des Himalaya und die Sahara mit ihren unermesslich vielseitigen Formen aus Sand, Stein und Fels und mit ihren endlosen Horizonten. Schon bald fand ich zur Panoramafotografie, die die weiten, grandiosen Landschaften gut vermittelt. Panroamen lassen den Betrachter in den Bildern spazieren gehen und genau auf solche Bilderreisen möchte ich Sie mitnehmen.

Seit 2004 fotografiere ich die Gipfelaussichten der Münchner Hausberge in 360°-Rundumsicht. Beim Verlag Edition Panorama sind schienen: 2008 mein Buch „Münchner Hausberge im Panorama“, 2011 meine dazugehörige Faltblattsammlung "Münchner Hausberge Faltblattbox" und im Folgejahr drei kleinere Ausgaben "Münchner Hausberge Faltblattboxen".

Beruflich bin ich als Wissenschaftler beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen bei München tätig.

Vielleicht begegnen wir uns einmal auf einer Bergwanderung oder bei einem meiner Vorträge.

Ihr Uwe-Carsten Fiebig