Simetsberg

Vom Krottenkopf sieht man die gesamte Südseite des Simetsberges gut ein.

Steckbrief

Höhe: 1840m

Ausgangspunkt: Parkplatz 200 m südwestlich von Einsiedl (810 m).

Charakter des Weges: Unschwierige Bergwanderung; zunächst auf der Forststraße hinauf; rechten Pfadabzweig auf 1110 m nicht verpassen; auf ca. 1600 m erreicht man offenes Gelände und geht unschwierig zum Gipfel hinauf. Gleicher Weg zurück oder über die Neugläger-Alm zur bekannten Forststraße.

Höhenmeter: 1030 Hm

Dauer: Aufstieg 2:30 h, Abstieg 2:00 h

Schwierigkeit: W2

Wasserversorgung: Keine Quellen

Einkehrmöglickeiten: Keine

Am Gipfelkreuz

Gesehen von den Nachbarbergen

Von Nordosten (Jochberg)
Von Osten (Staffel)
Von Süden (Westl. Karwendelsp.)
Von Westen (Hohe Kiste)

Gipfelaussichten

Murnauer Moos
Eschenlohe
Wengwies
Starnberger See
Heimgarten
Herzogstand
Jochberg
Benediktenwand
Schafreuter
Soiernspitze
Freiungspitzen
Große Arnspitze
Hohe Kiste
Krottenkopf und Hohe Kiste
Walchensee
Beim Abstieg

360-Grad-Gipfelpanorama

Ein beschriftetes 360°-Gipfelpanorama ist in meiner Faltblattsammlung sowie im Buch "Münchner Hausberge im Panorama" erschienen.