Rotwand

Die Rotwand (rechts) vom Krenspitz aus gesehen.

Steckbrief

Höhe: 1884 m

Ausgangspunkt: Parkplatz an der Talstation der Taubensteinbahn (1095 m) am Spitzingsee.

Charakter des Weges: Mit der Taubensteinbahn hinauf und von der Bergstation unschwierig auf breitem Wanderweg über das Rotwandhaus zum Gipfel. Bei Nässe und tauendem Schnee teilweise recht schmierig.

Höhenmeter: Etwa 300 Hm ab Bergstation der Taubensteinbahn

Dauer: Aufstieg 1:15 h, Abstieg 1:00 h

Schwierigkeit: W2

Wasserversorgung: Berggasthof Taubensteinhaus, Rotwandhaus

Einkehrmöglichkeiten: Berggasthof Taubensteinhaus, Rotwandhaus

Am Gipfelkreuz

Wegbeschreibung

Aufstieg ab Bergstation der Taubensteinbahn: Ein breiter, unschwieriger Wanderweg führt ohne nennenswerte Schwierigkeiten zur Rotwand. Dieser Weg ist auch gut für kleine Kinder machbar. Eindrücke dieses Weges gibt es in den folgenden Bildern.

Gipfelaussichten

Ruchenköpfe
Hochmiesing
Jägerkamp
Alte Rotwand
Rotwandhaus
Großtiefentalalm
Karwendel
Zugspitze

Panoramablick

Rotwand Panorama Fiebig

Gipfel an Gipfel im Gegenlicht

Rotwand Panorama Fiebig

360-Grad-Gipfelpanorama

Ein beschriftetes 360°-Gipfelpanorama ist in meinem Buch "Münchner Hausberge im Panorama" und in meiner Faltblattsammlung Band 2 erschienen.